25.04.2016 Übung im Wendelbergtunnel

Am Montagabend, 25. April 2016, nahm die Feuerwehr Unken an einer realistisch inszenierten Übung im Wendelberg-Tunnel bei Melleck teil.

Übungsannahme war ein schwerer Verkehrsunfall mit insgesamt vier Fahrzeugen und acht Verletzten. Neben den Feuerwehren Schneizlreuth, Weißbach und Unken nutzten auch die BRK-Bereitschaften Ainring, Bad Reichenhall und Berchtesgaden die Möglichkeit, unter schwierigen Voraussetzungen die Versorgung und den Abtransport der Patienten zu üben.

Während die Feuerwehren an vorderster Front mit hydraulischen Rettungsgeräten die drei Eingeklemmten befreiten, brachten die Rotkreuzler die Verletzten bis zur Patientenablage am Nordost-Portal des Tunnels, wo sie weiter behandelt werden konnten.

Der Schneizlreuther Bürgermeister Wolfgang Simon bedankte sich abschließend bei allen Mitwirkenden und lud die ehrenamtlichen Einsatzkräfte zu Gulasch und Getränken zum Wirt nach Schneizlreuth ein.

Insgesamt nahmen 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr Schneizlreuth mit zwei Fahrzeugen, 15 Mann der Feuerwehr Weißbach mit zwei Fahrzeugen, 24 Mann der Feuerwehr Unken mit drei Fahrzeugen und 24 Rotkreuzler mit acht Fahrzeugen an der Übung teil.

IMG 0512

IMG 0512

IMG 0554

IMG 0554

IMG 0555

IMG 0555

IMG 0572

IMG 0572

Drucken

Aktuelles & News

Aktuelles & News

Aktuelle Neuigkeiten & Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Unken

Mehr Informationen

Fahrzeuge

Fahrzeuge

Fahrzeuge und Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr Unken

Mehr Informationen

Mannschaft

Mannschaft

Kommandat, Funktionäre & Mannschaft der Feuerwehr Unken

Mehr Informationen

Freiwillige Feuerwehr Unken

Niederland 90, 5091 Unken, Österreich
Tel.: +43 6589 - 4261
(nicht ständig besetzt)
E-Mail: ff-unken@lfv-sbg.at

Wichtige Rufnummern

Feuerwehr Notruf
Polizei Notruf
Rettung Notruf
Bergrettung

122
133
144
112

Quicklinks

» Einsätze
» Aktuelles
» Übungen
» Fahrzeuge

» Mannschaft
» Jugend
» Geschichte
» Kontakt

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.