Übungen 2017

14.10.2017 Übung Eggerkaser Heutal

Am Samstagnachmittag fand beim Eggerkaser im Heutal eine Brandübung mit Zubringerleitung von der Beschneiungsanlage statt.

Szenario der von BI Hirschbichler Robert und HLm Hirschbichler Werner ausgearbeiteten Übung: Kinder hatten im Kaser gezündelt und einen Brand verursacht. Bei Eintreffen des Einsatzleiters war bereits starke Rauchentwicklung zu erkennen. Die Kinder konnten sich nicht selbstständig aus dem Gebäude befreien und hatten sich an unterschiedlichen Stellen im Objekt und außerhalb versteckt. Innerhalb kurzer Zeit wurden alle sechs vermissten Personen geborgen. Eine besondere Herausforderung für die Feuerwehrmänner und -frauen stellte die 450 Meter lange Zubringerleitung ab der Beschneiungsanlage des Skigebietes dar.

31 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Unken nahmen an der spannenden, gut ausgearbeiteten Übung teil.

DSC05281

DSC05281

DSC05288

DSC05288

DSC05293

DSC05293

DSC05300

DSC05300

DSC05302

DSC05302

Verfasst von Andreas am . Veröffentlicht in Übungen 2017

Drucken

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.