Übungen 2014

19.09.2014 Gefahrengutübung Sägewerk

Die zweite Übung im Herbst 2014 fand am 19. September auf dem Gelände des Sägewerks in Unken statt. Szenario war ein LKW-Unfall mit 2 beteiligten Fahrzeugen, die höchstgefährliche Güter geladen hatten, die zum Teil ausgetreten waren.

Neben der Freiwilligen Feuerwehr Unken, die mit 38 Mann im Einsatz war, wurden zusätzlich die FF Lofer und der Gefahrgutzug aus Zell am See zu dieser Übung gerufen. Mit Schutzanzügen der höchsten Stufe (Stufe 3) wurden zunächst die verletze Person und anschließend die verschiedenen Gefahrengüter aus dem LKW geborgen.

Übungsleiter, dieser sehr gut verlaufenen Großübung, war der Gefahrengutbeauftrage Bm Walter Haider. Für die Feuerwehrmänner/frauen sind regelmäßige Übungen mit Gefahrengut sehr wichtig, um mit den Abläufen einer solchen Ausnahmesituation vertraut zu sein.

DSC03871

DSC03871

DSC03880

DSC03880

DSC03885

DSC03885

DSC03888

DSC03888

DSC03891

DSC03891

DSC03899

DSC03899

DSC03902

DSC03902

Aktuelles & News

Aktuelles & News

Aktuelle Neuigkeiten & Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Unken

Mehr Informationen

Fahrzeuge

Fahrzeuge

Fahrzeuge und Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr Unken

Mehr Informationen

Mannschaft

Mannschaft

Kommandat, Funktionäre & Mannschaft der Feuerwehr Unken

Mehr Informationen

Freiwillige Feuerwehr Unken

Niederland 90, 5091 Unken, Österreich
Tel.: +43 6589 - 4261
(nicht ständig besetzt)
E-Mail: ff-unken@lfv-sbg.at

Wichtige Rufnummern

Feuerwehr Notruf
Polizei Notruf
Rettung Notruf
Bergrettung

122
133
144
112

Quicklinks

» Einsätze
» Aktuelles
» Übungen
» Fahrzeuge

» Mannschaft
» Jugend
» Geschichte
» Kontakt

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.