Einsätze 2016

15.01.2016 Vollbrand einer Almhütte in Unken

Am 15.01.2016 um 23:50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Unken zu einem sehr schwierigen Brandeinsatz gerufen. Eine Almhütte im Bereich der Unkenberger Mahder auf ca. 1.200 m Seehöhe stand im Vollbrand.

Die zwei Gäste, die bereits schlafen gegangen waren, bemerkten gegen 23:30 Uhr in der Stube einen hellen Schein und mussten feststellen, dass es dort brannte. Versuche das Feuer mit Decken noch zu löschen scheiterten, die beiden Personen flüchteten unverletzt aus der Almhütte und setzten einen Notruf ab.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Unken konnten aber aufgrund der enormen Menge Neuschnee (ca. 70 cm) nur sehr schwer zur in Vollbrand stehenden Hütte gelangen. Nachdem es mit den Einsatzfahrenzeugen unmöglich war zum Brandobjekt zu kommen, versuchte man es mit einem Traktor mit Schneeketten und einem Raupengerät. Es dauerte zwei Stunden bis die Feuerwehr Unken die Hütte erreichte, allerdings war es bereits zu spät und die Hütte konnte nicht mehr gerettet werden. Sie ist komplett niedergebrannt.

P1010001

P1010001

P1010002

P1010002

P1010003

P1010003

P1010004

P1010004

P1010005

P1010005

P1010006

P1010006

P1010007

P1010007

P1010008

P1010008

 

Drucken

Aktuelles & News

Aktuelles & News

Aktuelle Neuigkeiten & Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Unken

Mehr Informationen

Fahrzeuge

Fahrzeuge

Fahrzeuge und Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr Unken

Mehr Informationen

Mannschaft

Mannschaft

Kommandat, Funktionäre & Mannschaft der Feuerwehr Unken

Mehr Informationen

Freiwillige Feuerwehr Unken

Niederland 90, 5091 Unken, Österreich
Tel.: +43 6589 - 4261
(nicht ständig besetzt)
E-Mail: ff-unken@lfv-sbg.at

Wichtige Rufnummern

Feuerwehr Notruf
Polizei Notruf
Rettung Notruf
Bergrettung

122
133
144
112

Quicklinks

» Einsätze
» Aktuelles
» Übungen
» Fahrzeuge

» Mannschaft
» Jugend
» Geschichte
» Kontakt

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.